Isabels Erfahrung

ESK-FREIWILLIGE IN ÖSTERREICH (DEZEMBER 2020 - SEPTEMBER 2021)

Isabel macht ihren ESK-Freiwilligendienst zurzeit im Hasendorf in Österreich. Einen Freiwilligendienst im eigenen Land zu machen ist unter bestimmten Voraussetzungen möglich. Hier berichtet sie über ihre Aufgaben im Projekt.

Ich mache sehr vielfältige Arbeiten und jede Woche sieht anders aus.

Ich helfe 1-2 Tage in der Woche bei einer Solidarischen Landwirtschaft mit. Circa einmal in der Woche koche ich ein Mittagessen für alle. Zwischendurch betreue ich die Kinder oder ein Mädchen, das im Rollstuhl sitzt. Oder ich erledige Dinge die gerade anstehen. Letztens haben wir ein riesiges Gehege für die Hasen gebaut, eine Werkstatt eingerichtet, Komposterde gesiebt, Regale gebaut, und und und...

Hier seht ihr mich beim Vogerlsalat ernten im Folientunnel. Die Katzen schauen fleißig zu :-)

Eine junge Frau, die in einem Gemüsebeet sitzt und erntet.