Volunteering in Tirol


Du möchtest deinen ESK-Freiwilligendienst in Tirol machen? Du möchtest mehr über die Aufnahmeorganisationen und die ESK Freiwilligen erfahren, die ihren ESK momentan in Tirol machen?

You are looking for a project of European Solidarity Corps in Tyrol? You want to get to know hosting organisations in Tyrol an our current European Solidarity Corps (EuSC) volunteers? Find informations for this purpose here.


ESK-Freiwillige for der Regionalstelle in der Kaiser-Josef-Straße. Alle lächeln freudig in die Kamera.
ESK Freiwillige in Tirol 2019-2020 / EuSC volunteers in Tyrol 2019-2020

Ausschreibungen für ESK-Freiwillige 2022 / Calls for Volunteers 2022

Welcome to the information page for candidates from various countries who are looking for a project of European Solidarity Corps volunteering in the region of Tyrol in Austria.

InfoEck is a supporting lead/coordinating organisation. We cooperate with other lead and hosting organisations in the education, arts, social and youth sector in the region.

At the moment, all our project placements are full and we are not looking for volunteers.
Once we start looking for new volunteers, you will find all relevant information here on our website. In case of any further open questions, please contact the coordinator Elisabeth by sending an e-mail to international [at] infoeck [dot] at. Thank you for your interest.

zum Seitenanfang


Drei Jugendliche sitzen auf der Seegrube in Innsbruck und blicken ins Tal. Es herrscht Sonnenschein.

ESK-Struktur in Tirol

In Tirol gibt es verschiedene Organisationen, die im Rahmen des Europäischen Solidaritätskorps (ESK) junge Menschen aus anderen Ländern als Freiwillige aufnehmen. Zwischen zehn und zwölf Monate arbeiten Freiwillige in Tirol dabei in jeweils einer Organisation mit und lernen viel Neues.

InfoEck (Verein Generationen und Gesellschaft) ist eine koordinierende Organisation im ESK. Wir kooperieren mit ESK-Aufnahmeorganistionen in den Bereichen Bildung, Kultur und Soziales in ganz Tirol. Weiter unten findest du mit welchen Aufnahmeorganisationen wir zuletzt zusammengearbeitet haben und wie es den Freiwilligen in Tirol erging.

Neben dem InfoEck koordinieren außerdem folgende Organisationen in Tirol ESK-Freiwillige:

komm!unity – Verein zur Förderung der Jugend-, Integrations- und Gemeinwesenarbeit in Wörgl,
POJAT – Dachverband Offene Jugendarbeit Tirol in Innsbruck,
CUBIC – Cultur & Bildung im Context in Innsbruck,
FREIRAD – Freies Radio Innsbruck in Innsbruck (zugleich Aufnahmeorganisation),
und Kulturlabor Stromobli in Hall (zugleich Aufnahmeorganisation).

EuSC Structure in Tyrol

In Tyrol there are various organisations that coordinate and/or host young people from abroad within the frame of the European Solidarity Corps. The volunteering activities usually last between ten and twelve months. In this time the volunteers support their hosting organisation and learn new things at the same time.

InfoEck (Verein Generationen und Gesellschaft) is a lead/coordinating organisation. We cooperate with hosting organisations in the education, arts, and social sector in the region of Tyrol. Below you can find with which hosting organisations InfoEck recently cooperated and what experiences the volunteers from abroad had.

Besides InfoEck, the following organisations in Tyrol are active as coordinating organisations:

komm!unity – Verein zur Förderung der Jugend-, Integrations- und Gemeinwesenarbeit in Wörgl,
POJAT – Dachverband Offene Jugendarbeit Tirol in Innsbruck,
CUBIC – Cultur & Bildung im Context in Innsbruck,
FREIRAD – Freies Radio Innsbruck in Innsbruck (hosting volunteers as well),
und Kulturlabor Stromobli in Hall in Tirol (hosting volunteers as well).

zum Seitenanfang


Ein Flipchart mit vielen Begriffen. Beispiele sind Offenheit, Respekt, Freizeit, Freunde, Höflichkeit und vieles Mehr.
Was bedeutet Mentoring? / What does Mentoring mean?

ESK-Mentor/innen in Tirol gesucht!

Ab 10. Jänner 2022 kommen planmäßig sechs junge Freiwillige aus verschiedenen Ländern zu ihrem EU-geförderten Freiwilligendienst nach Tirol. Für diese sechs Freiwilligen suchen wir ab sofort motivierte MentorInnen, die als erster sozialer Kontakt außerhalb der Aufnahmeorganisation zur Verfügung stehen, die Freiwilligen bei der Reflexion des Lernprozesses und in administrativen Fragen unterstützen. Wie sich die Beziehung dann genau gestaltet, ist ziemlich offen und kommt natürlich auch stark auf die Chemie an.

Die Freiwilligen leben je nach Einsatzstelle sechs bis acht Monate in Innsbruck, Telfs, St. Jodok oder Rum. Während ihres Einsatzes im Sozial-, Bildungs- oder Kulturbereich lernen sie Land, Sprache und Leute kennen und helfen circa 35 Wochenstunden in einer Organisation mit.

Das InfoEck sucht interessierte Menschen, die jeweils eine Freiwillige oder einen Freiwilligen während dieser Erfahrung in Tirol persönlich als Mentorin oder Mentor unterstützen und begleiten möchten. Für diese Aufgabe solltest du zumindest 20 Jahre alt sein. In dieser Rolle kannst du eine persönliche Beziehung zu einem jungen Menschen aufbauen, gemeinsame Freizeitaktivitäten unternehmen und viel voneinander lernen.

Die Mentorinnen und Mentoren werden vom InfoEck vorbereitet und begleitet und können gerne an einem internationalen Training teilnehmen. Alle Details findest du im Infoblatt für MentorInnen.

Bist du an dieser ehrenamtlichen Tätigkeit interessiert oder hast Fragen dazu? Dann freut sich Elisabeth über deine Bewerbung: international [at] infoeck [dot] at

Bitte füll dazu das Bewerbungsformular für MentorInnen 2022 aus.

Wir freuen uns auf dein Interesse!

zum Seitenanfang


Auf dem Bild sieht man die sechs ESK-Freiwilligen aus den Ländern Estland, Frankreich, Griechenland und Spanien.

ESK-Freiwilligendienst in Tirol 2020 - 2021

2020-2021 verbrachten 13 Freiwillige ihren ESK-geförderten Freiwilligeneinsatz in Tirol. Sechs der Freiwilligen wurden vom InfoEck koordiniert. Diese Freiwilligen kamen aus Estland, Frankreich, Griechenland und Spanien. Vom InfoEck koordinierte Aufnahmeorganisationen in Tirol waren die Arche Tirol in St. Jodok am Brenner & Steinach in Tirol, Die Bäckerei – Kulturbackstube in Innsbruck, Pro Juventute Mikado in Kirchbichl und der Schulgarten – Aktive Montessorischule in Telfs.

Ein Freiwilliger wurde von komm!unity – Verein zur Förderung der Jugend-, Integrations- und Gemeinwesenarbeit in Wörgl koordiniert.

Vier Freiwillige in Tiroler Jugendzentren wurden von POJAT – Dachverband Offene Jugendarbeit Tirol koordiniert.

Je ein Freiwilliger wurde von FREIRAD – Freies Radio Innsbruck und vom Kulturlabor Stromobli in Hall gehostet und koordinert.


Blog - Volunteering - Tirol

Für den Blog – Volunteering – Tirol verfassen ESK-Freiwillige in Tirol von Zeit zu Zeit ihre eigenen Beiträge und erzählen von ihren Eindrücken und Erlebnissen in Tirol. Schau rein!

Check out the Blog – Volunteering – Tirol to hear from the EuSC volunteers in Tyrol about their impressions and experiences of living and working in Tyrol!


Get an insight in EuSC - Volunteering 2020 - 2021

Wir haben die ESK-Freiwilligen 2020-2021 zu ihrem Projekt sowie ihren Erfahrungen in Tirol befragt und wollten wissen welchen Einfluss der ESK-Freiwilligendienst auf ihr Leben hat. Was dabei herausgekommen ist, kannst du dir in unseren kurzen Videobeiträgen anschauen. Viel Spaß beim Anschauen!!! Außerdem

We asked our EuSC volunteers 2020-2021 a few questions about their project, their experiences here in Tyrol and what influence the project has on their life. Have fun watching the videos!!!

Ein Foto von Kädi (ESK-Freiwillige) sowie eine Filmkamera.

Insights from Kädi

EuSC volunteer from Estonia at "Pro Juventute Mikado"

Der ESK-Freiwillge Maxime und eine Filmkamera

Insights from Maxime

EuSC volunteer form France at "Die Bäckerei - Kulturbackstube Innsbruck"

Der ESK-Freiwillige Barnabe und eine Filmkamera.

Insights from Barnabe

EuSC volunteer from France at "Schulgarten – Aktive Montessorischule Telfs"

Der ESK-Freiwillige Jesus und eine Filmkamera.

Insights from Jesus

EuSC volunteer from Spain at "Arche Tirol"

Der ESK-Freiwillge Roc und eine Filmkamera

Insights from Roc

EuSC volunteer from Spain at "Die Bäckerei - Kulturbackstube Innsbruck"

Die ESK-Freiwillige Foteni und eine Filmkamera.

Insights from Foteni

EuSC volunteer from Greece at "Schulgarten – Aktive Montessorischule Telfs"


Zwei ESK-Freiwillige, die gerade eine Radioshow bei Freirad moderieren.
ESK-Freiwillige im Studio von FREIRAD / EuSC volunteers in the studio of Radio FREIRAD

Talking Europe - ESK-Freiwillige machen Radio

Die ESK-Freiwilligen, die derzeit in Tirol ihren Freiwilligendienst machen, sind jeden zweiten Montag im Monat live on air auf FREIRAD – Freies Radio Innsbruck zu hören. In ihrer eigenen Radiosendung "Talking Europe" erzählen sie von ihren persönlichen Erfahrungen, dem ESK-Freiwilligendienst ganz allgemein und aktuellen gesellschaftlichen Themen.

Wann und Wo?

Die ESK-Freiwilligen sind jeden zweiten Montag um 14 Uhr live on air. Du kannst die Sendung direkt auf Freirad, im Livestream auf der Website von Freirad oder über die Freirad App anhören.

Sendung verpasst?

Kein Problem! Nach der Erstaustrahlung im Radio gibt es alle Folgen auf der Seite des Verbands Freier Rundfunk Österreich zum Nachhören.

Talking Europe - EuSC Volunteers on Air

The current EuSC volunteers have their own radio show "Talking Europe". They are live on air every second monday once a month at Radio FREIRAD – Freies Radio Innsbruck and talk about their personal experiences with the EuSC volunteering service, the activities they are involved in and other interesting topics.

 

When and Were?

The radio show is live on air once a month on every second monday at 14:00. You can listen to the show on FREIRAD, listen to the livestream on the website of Radio FREIRAD or use the FREIRAD App.

You missed an edition?

No problem! You can stream all editions at the website of Radio FREIRAD – Freies Radio Innsbruck.

EKS in gelber Schrift auf einem Mikrofon. Der Hintergrund ist blau.